Regensburg liest ein Buch 2018

Es geht wieder los!

 

Zwei Jahre nach dem erfolgreichen Projekt "Regensburg liest ein Buch 2016" mit Steven Uhly und seinem Roman "Glückskind" starten wir in diesem Jahr wieder neu!

 

Unsere Wahl fiel auf den Schweizer Schriftsteller Alex Capus und seinen wunderbaren Roman "Der Fälscher, die Spionin und der Bombenbauer".

 

Alle Hintergrundinformationen, Veranstaltungen und Details zum Autor und seinem Buch finden Sie hier:

 

www.regensburg-liest-ein-buch.de

 

Welttag des Buches 2018

Wir feiern das Lesen - feiern Sie mit! Der Welttag des Buches wird in Regensburg allerdings schon am Samstag, den 21. April 2018 gefeiert (und nicht wie weltweit am 23. April)! Wie im Vorjahr gibt's ein spannendes Programm im Degginger in der Wahlenstraße.

  • Einen ganzen Tag lang dreht sich alles ums Lesen: Booktuber und Buchblogger im Gespräch
  • Einweihung eines Büchertausch-Regals im Degginger
  • Impuls: Wie wird aus einem Manuskript ein Buch?
  • Lieblingsbilderbücher – vorgelesen für die Allerkleinsten
  • Drucken wie zu Gutenbergs Zeiten
  • Lesung aus dem Swing-Tagebuch des Bruno W. mit anschließender Swing-Party

Dabei sein ist alles! Das ausführliche Programm gibt es als Flyer in allen Buchhandlungen der Stadt und zum Herunterladen (s. u.).

Download
Programm Welttag des Buches 2018
Die einzelnen Veranstaltungen am 21. April 2018 im Detail
Prosp WDB 18 8er innen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.1 MB

KUNO macht Kunst

Ein tolles Projekt dürfen wir gerade mit der Hedwigsklinik realisieren! Gemeinsam mit der Klinikleitung und verschiedenen Kulturschaffenden startet eine Veranstaltungsreihe für kleine und große Kinder, für Erwachsene, für Gesunde und für Kranke. Die Hedwigsklinik öffnet dazu ihre Türen für alle, die mitmachen möchten – zum ersten Mal am 21. Oktober 2017.

Mehr Informationen zu "KUNO macht Kunst" gibt es hier:

Download
Veranstaltungsflyer "KUNO macht Kunst"
Erfahren Sie mehr über die ersten drei Formate, die im Oktober, November und Dezember 2017 stattfinden!
2017-08_FL_BBSH_KUNO macht Kunst.pdf
Adobe Acrobat Dokument 334.2 KB

Welttag des Buches 2017

Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest.

 

In Regensburg wird nach dem letztjährigen Erfolg auch wieder mitgemacht: Eine fünfköpfige Arbeitsgruppe aus der Buchbranche hat dazu Aktionen für unterschiedliche Alterstufen entwickelt:

0-6 Jahre: Vorlesestunde der Buchhändler aus den schönsten und ganz neuen Bilderbüchern

ab 6/ab 8 Jahre: Schauspieler Michael Heuberger liest aus zwei spannenden Büchern vor!

Jugendliche und Erwachsene: Lars Smekal begrüßt junge Literaten und Slammer.

 

Aktionstag in Regensburg: 6. Mai 2017 von 13 bis 18 Uhr im Degginger, Wahlenstraße 17.

 

Der Verein REGENSBURG LIEST veranstaltet den Welttag des Buches gemeinsam mit zahlreichen Unterstützern.

Der Eintritt ist frei!

Download
Programm zum Welttag des Buches
Die einzelnen Veranstaltungen im Überblick
Prospekt innen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'010.4 KB

Regensburg liest ein Buch 2016

Regensburg liest ein Buch war im Frühjahr 2016 die erste Veranstaltung, die der Verein REGENSBURG LIEST ins Leben gerufen hat. Die Resonanz war so gut, dass es 2018 zu einer Neuauflage kommen wird.

 

Alle Informationen, Veranstaltungen, Bildergalerien, Unterstützer und Sponsoren sowie die Presseresonanz finden Sie unter www.regensburg-liest-ein-buch.de!

Welttag des Buches 2016

Jedes Jahr am 23. April wird das Buch weltweit gefeiert - auch in Regensburg.

 

Der Verein hat 2016 erstmals einen kompletten Veranstaltungstag unterstützt und einen ganzen Tag lang das Degginger in der Wahlenstraße rund um das Buch "bespielt".

 

Auch 2017 ist ein solcher Aktionstag wieder geplant; mehr dazu demnächst hier!

RegensbUCH 2016

Die erste regionale Buchmesser für Regensburg und die Oberpfalz, die RegensBUCH 16, war für Aussteller, Initiatoren und Besucher ein großer Erfolg.

Informationen zur Messe, den Ausstellern und Veranstaltern gibt es unter www.regensbuch.de